Lese-Rückblick Winter und was noch im Regal steht

Aus dem Wiesenburg Verlag las ich Gutes, weniger Gutes und fast Unlesbares. Letzteres brachte den Autor und seine Verwandtschaft gegen mich auf. Aber ich habe (bis jetzt) überlebt.

Erfreulich aktuell und lebendig sind neue Reiseführer aus dem DuMont-Verlag. Besonders die Reiseführer ‚Nord- und Mittelengland‘ sowie ‚Schottland‘ haben mir sehr gut gefallen. Unter diesem Link habe ich eine Übersicht zusammen gestellt, was ich bisher von DuMont gelesen habe und was in den nächsten Wochen noch folgen wird.

Aber auch neue Bücher über Venedig waren darunter, Kochbücher (da zog ich mir den Unmut einer österreichischen Köchin zu, andererseits war eine Kärntner Bärenköchin hellauf von meiner Rezension begeistert) und ein neues Reiserechtbuch aus dem Manz-Verlag Wien. Ein herrliches Buch ist „Frauen im Garten“ – über Maler und ihre Bilder von Frauen im Garten. Absolut schön zum Anschauen (und informativ zum Lesen).

Das letzte soeben gelesene Buch, „Eine Leiche in Habsburgs Keller – Der Rebell Michael Gaismair und sein Kampf um eine gerechtere Welt“ war besonders spannend für mich. Es handelt von den Tiroler und Salzburger Bauernaufständen des 16. Jahrhunderts und gibt hervorragende Einblicke in politisches Geschehen jener Zeit, aber auch in andere Bereiche. Die Rezension werde ich in den nächsten Tagen schreiben.

Jetzt stehen aber noch etwa 20 Bücher in meinem Leseregal, die gelesen und beschrieben werden wollen. „Als die Scheiterhaufen brannten“, „Die Freimaurer“, „Unser Friaul“ (erster Blick – wunderbar!), „Dogen, Diebe, Deliquenten“ – Gerichtliches aus Venedig, „Freud wörtlich“, „La Pizza“… Also Stoff genug für die nächsten Wochen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s