Buchtipp: Baedeker 2011 – Golf von Neapel, Ischia, Capri

Pozzuoli, Golf von Neapel, Kampanien, Italien

Blick aus der westlichsten Ecke des Golfes von Neapel, von Pozzuoli, dort "wo die Erde bebt" und sich die "Schlünde zur Hölle" öffnen... Foto: Fototeca ENIT, fotocredit: Paola Ghirotti

Einer meiner ersten Reiseleitungen in den 1980er Jahren führte mich an den Golf von Neapel. Seither bereise ich diese Gegend immer wieder und der neue Baedeker-Führer über diese Region lässt Erinnerungen in mir wach werden. Wer also eine Reise nicht nur nach Capri plant, sondern mehr als nur Meer kennenlernen möchte, sollte sich vielleicht diesen Reiseführer zulegen.

Sehr umfassend, gut recherchiert und abwechslungsreich (nicht nur über Ausgrabungen)
Sibyllengrotte Cumae? Campi Flegrei? Insel Prócida? Grotta dello Smeraldo? Ja, auch diese weniger bekannten, aber durchaus sehenswerten Orte bzw. Insel kann man in diesem neu aufgelegten Baedeker-Führer nachlesen. Auch knapp 20 Seiten Information über das Cilento und Paestum bietet der 350seitige Führer, beides eigentlich gar nicht mehr im oder am Golf von Neapel gelegen, sondern gut 100 Kilometer südöstlich (aber Wert, es zu besuchen!). Die Villa Oplontis, eine eher unbekanntere Ausgrabung zu Füßen des Vesuv, die aber unter Kennern als die besterhaltene Villenanlage aus römischer Zeit in dieser Region gilt, wird sehr gut beschrieben. Sogar mit einer ausklappbaren Karte von der Anlage. Wer Pulcinella und Totò sind, wo der echte Mozzarella herkommt, über die ehemalige Seilbahn auf den Vesuv, über Capresische Skandale und dorische Tempel – all das und noch vieles mehr berichtet dieser Führer.

Baedeker-Titelbild: Golf von Neapel, Ischia, Capri

Baedeker-Titelbild: Golf von Neapel, Ischia, Capri (Bild zeigt einen Ausblick von der Insel Capri)

Sieben Rundfahrtenvorschläge für das Hinterland
Allein die oben aufgezählten „Kleinigkeiten“ zeigen mir, dass die Autoren dieses Führers nicht nur die Region wirklich kennen, sondern auch ein umfassendes Werk zusammengestellt haben. Dass alle bekannten Sehenswürdigkeiten wie die Insel Capri oder die Halbinsel Sorrent mit der Panoramastraße Amalfitana ausführlich beschrieben sind, ist ja wohl klar aufgrund des Titels des Führers. Natürlich sind auch 60 Seiten Information über Neapel zu finden. Wer Ausflüge ins Hinterland in Kampanien unternehmen möchte, findet beispielsweise die Stadt Benevent beschrieben sowie Pietrelcina (Geburtsort von Padre Pio), das pittoreske Dorf Sant’Agata de Goti, Capua oder Caserta mit dem sehenswerten Königsschloss. Insgesamt sind es sieben Tourenvorschlag im und rund um den Golf.

„special guide“ über Neapels Unterwelt inklusive
Übersichtskarten, Innenstadtkartenausschnitte, zahlreiche Tipps und „wussten Sie schon…?-Hinweise, die farblich sich vom Text abheben sowie Informationsblöcke über Restaurant- und Hoteltipps, grundsätzliche Information über Fähren im Golf, Adressen samt Internetadressen und gutes Bildmaterial bieten erstaunlich viel Wissenswertes über ein eigentlich kleines Gebiet Italiens. Auf Preisangaben wird verzichtet, was ich richtig finde, da sich Preise heutzutage viel zu schnell ändern (können). Die Reisekarte im Maßstab 1:200.000 ist absolut in Ordnung und man braucht für Überlandfahrten keine weitere Karte. Als sogenannten „special guide“ gibt es noch 15 Seiten über Neapels Unterwelt: den Armenfriedhof, den Tunnel Borbonico, die Katakomben u.a.

Solfatara in den Campi Flegrei, dort, wo die Hölle eine Verbindung an die Erdoberfläche hat...

Solfatara in den Campi Flegrei, dort, wo die Hölle eine Verbindung an die Erdoberfläche hat... Foto: Fototeca ENIT, fotocredit: Gino Cianci

Mir gefällt dieser sehr praktische Führer ausgesprochen gut. So etwas hätte ich mir bei meinen ersten Reiseleitungen seinerzeit gewünscht! Damals war es noch recht mühsam an gute Information heranzukommen.

Information
Golf von Neapel, Ischia, Capri
3. Auflage 2011 erschienen im Mairdumont Verlag
ISBN 978-3-8297-1313-9

Advertisements

2 Kommentare zu “Buchtipp: Baedeker 2011 – Golf von Neapel, Ischia, Capri

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s