Felix, das Murmeltier, präsentierte „Erlebnis Großglockner Hochalpenstraße“ – ein Buch

Erlebnis Grossglockner Hochalpenstrasse - Felix, das Murmeltier

Felix, das Murmeltier, präsentierte „Erlebnis Großglockner Hochalpenstraße“ im ORF Landesstudio Salzburg

Es war genau an jenem Donnerstag im März, an dem die Wallack-Schneefräsen ihren Rotoren anwarfen und begannen, sich durch 17 Meter hohe Schneewände die Großglockner Hochalpenstraße hinauf zu fräsen. 20 Tage werden sie mindestens brauchen, um die 48 Kilometer lange Panoramastraße bis Ende April für den Publikumsverkehr frei gefräst zu haben.

Herbert Gschwendtner, der Buchautor, Anton Pustet, der Verlag
An diesem Donnerstag, den 22. März 2012, luden MMag. Gerald Klonner, Geschäftsführer des Verlags Anton Pustet und Dr. Johannes Hörl, Generaldirektor der Großglockner Hochalpenstraßen AG, ins ORF Landestudio Salzburg zu einer Buchpräsentation ein. ORF-Landesdirektor Roland Brunhofer freute sich, dass er in seinem Haus ein Buch eines seiner Mitarbeiter dem Publikum vorstellen konnte. ORF-Mitarbeiter Herbert Gschwendter hatte nämlich das Buch „Erlebnis Großglockner Hochalpenstraße“ im Laufe des letzten Jahres geschrieben. Nicht irgendwo, sondern im Gasthof Fuscherlacke an der Großglockner Hochalpenstraße, besser bekannt unter dem Namen „Mankei Wirt“  [weiterlesen]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s