Irrlichter, Moorgeister, seltene Lebewesen – Woche der Artenvielfalt 2013 im Seelentium

 

Moorgeister und Irrlichter Seelentium Oberösterreich

Moorgeister und Irrlichter

Seelentium präsentiert Moorerlebnisse
Vom 18. bis 26. Mai 2013 findet auch heuer wieder die „Woche der Artenvielfalt“ statt. Der Naturschutzbund hat gemeinsam mit mehr als 100 Partnern aus ganz Österreich ein buntes Programm mit vielen Exkursionen, Wanderungen, Ausstellungen, Erlebnissen und Tagen der offenen Tür organisiert. Die Wohlfühlregion Seelentium im oberösterreichischen Innviertel beteiligt sich mit geführten Wanderungen durch den größten zusammenhängenden Moorkomplex Österreichs an diesem Projekt.

So grenzübergreifend wie die Natur ist auch das Exkursionsprogramm, das die Eggelsberger Natur und Landschaftsführerin Maria Wimmer und der Vegetationsökologe Dr. Klaus Kübelböck anlässlich der Woche der Artenvielfalt anbieten. Die fachkundig geführten Touren führen ins Ibmer Moor, an den Holzöstersee, ins Weidmoos und an den Ibmer-Heratingersee. In verständlicher und interessanter Form werden dabei die Besonderheiten des Moores präsentiert, sei es bei der nächtlichen Suche nach den Irrlichtern, bei einem Besuch der „badenden Moorpröbste“ oder einer Barfußwanderung am Seeufer. Als Ergänzung zu den Erlebnissen in der freien Natur bietet das Moormuseum in Hackenbuch einen Einblick in Flora, Fauna und Geschichte des Moores und seiner Nutzung […weiterlesen]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s