Ein schelmisch blickender Ton-Hase unter Aquarell-Bildern: „Ton trifft Aquarell“

Blick in die Ausstellung „Ton trifft Aquarell“

Salzburg, Österreich: Das Motiv des Aquarells der Segeltour könnte irgendwo in Kroatien sein, der tönerne, selig dreinschauende Jünglingskopf mit Krönchen entstand in Salzburg. Die Galerie „FreiRäume“ in der Halleiner Altstadt zeigt noch bis 24. August 2013 einen Querschnitt der Salzburger Keramikerin Susanne König und Aquarelle von Susan Gostner.

Zur Vernissage führte eine mittelalterliche Treppe
0,045 – 0,090 – 0,136 – Höhenangaben der einzelnen Stufen zwingen deren Besteiger zum Blick auf die Stufen und das ist gut so. Denn die alte, sich leicht windende Stiege im denkmalgeschützten Haus Bürgerspitalplatz 2 hat es in sich. Auch bergabschreitend erinnern Botschaften auf den Stiegen: du sollst nach unten blicken!

Doch oben angekommen empfangen den Besucher alte Räume und Kellergewölbe, die die Kunstgemeinschaft FreiRäume für Ausstellungen anbietet. Hier fand am Montag, dem 4. August 2013, die Vernissage der beiden Künstlerinnen statt […weiterlesen]

Sauf-Hase!

Zu meinem Picasa-Webalbum mit allen Bildern von der Vernissage […diesen Link klicken]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s