Fischwenger Reisefest mit Bussegnung, Brieftauben und Irrsdorfer Tanzlmusik

Fischwenger Reisen Reisefest

von links: Hannes Fischwenger, Vizebürgermeisterin Liselotte Winklhofer und Bürgermeister Fritz Kreil, Maria Fischwenger, am Mikrofon Hans Fischwenger, dahinter Andreas Fischwenger, Pfarrer GR Kan. Mag. Norbert Nauthe und Alfred Forthuber, Setra

Knapp 30 Kilometer nordöstlich vor den Toren der Mozartstadt Salzburg, weniger als zwei Kilometer von der Oberösterreich-Salzburger Landesgrenze entfernt, befindet sich der Straßwalchner Ortsteil Irrsdorf. Seit wenigen Wochen steht dort zwischen der Westbahn und der Mondsee Straße am Rande des Orts einer der wohl modernsten Busunternehmen-Firmensitze des Landes Salzburg: Die Firmenzentrale von Fischwenger Reisen.

Fischwenger Reisefest
Bei angenehm mildem Frühlingswetter fand dort am Samstag, den 12. April 2014, ein Reisefest statt, zu dem Familie Fischwenger eingeladen hatte. Mehrere hundert Besucher folgten im Laufe des Tages dieser Einladung. Die Bushalle war zu einer riesigen Festhalle mit Gastronomie und Musikunterhaltung durch die Irrsdorfer Tanzlmusik umgestaltet worden, in einer kleineren Halle präsentierten Reisepartner wie die Mörbischer Festspiele oder die Region Wörthersee ihre Angebote und im Reisebüro konnte man zu Sonderkonditionen eine Reise aus dem Busreiseangebot des Unternehmens buchen.

Ein Familienunternehmen in der zweiten Generation
Maria und Hans Fischwenger begannen 1972 mit einem Kleinbusunternehmen. […weiterlesen]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s