Gastronomie weltweit: Französische Restaurants stehen ganz oben auf „La Liste“!

Die besten Restaurants der WeltParis | Wien | Atout France |   Am 17. Dezember 2015 wurde im französischen Außenministerium in Paris am Quai d’Orsay in Anwesenheit des Außenministers Laurent Fabius „La Liste“ veröffentlicht, das neue internationale Gastronomie-Ranking, das weltweit 1 000 herausragende Restaurants auszeichnet.  Frankreich steht mit insgesamt 116 Restaurants am 2. Platz der Reiseziele mit den meisten ausgezeichneten gastronomischen Restaurants. Die drei meistprämierten Köche sind ebenfalls Franzosen.

Frankreich im Ranking

Frankreich steht zwar im Ranking der 1 000 besten Restaurants auf „La Liste“ auf Platz 2, übernimmt aber den ersten Platz vor Japan, wenn es jeweils um die 250, 100 oder 50 besten Restaurants weltweit geht.  Die Restaurants Guy Savoy (Paris) – am 4. Platz, Maison Troisgros (Roannes) – am 8. Platz und die Auberge du Vieux Puits (Fontjoncouse) – am 9. Platz sind unter den Top Ten auf „La Liste“. Außerdem sind die drei meistprämierten Köche ebenfalls Franzosen: Joël Robuchon (11 Restaurants), Alain Ducasse (7 Restaurants) und Pierre Gagnaire (7 Restaurants).

Über „La Liste“

„La Liste“ ist das erste internationale Gastronomie-Ranking, das auf einer fairen und transparenten Methodik anhand der Bewertungen zahlreicher Führer und Online-Guides beruht. Sie zeichnet von nun an die 1 000 besten Restaurants weltweit aus.  Die meistvertretenen Länder in diesem Ranking sind Japan und Frankreich mit je mehr als 100 guten Adressen, gefolgt von den USA. China, Spanien, Deutschland und Italien folgen mit je etwas mehr als 50 gelisteten Lokalen.

Das Projekt „La Liste“ wird von einem Verein(„Les Tables des cinq continents“ („Die Tische der fünf Kontinente“) getragen und von mehreren Mäzenen unterstützt (es bezieht keine öffentlichen Gelder). Konzipiert wurde „La Liste“ von einem branchenübergreifenden Team* rund um Initiator Philippe Faure, Botschafter und Präsident von Atout France. Die gastronomische Attraktivität Frankreichs stand übrigens im Herzen der Debatten während des Rates zur Tourismusförderung, den Philippe Faure präsidierte.

Mehr Infos unter: www.laliste.com    l    Facebook: laliste1000    l   Twitter: @laliste1000

* Das Team setzt sich zusammen aus Gastro-Kritikern, Intellektuellen und etwa zwanzig internationalen Experten und Botschaftern aller fünf Kontinente.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s