„Jedermannsrecht“ in Island, aber bitte mit Respekt

Island Schafherde

In Island gibt es noch ein sogenanntes „Jedermannsrecht“, das unter bestimmten Voraussetzungen die Nutzung fremder Gründe in der Wildnis erlaubt, beispielsweise das wilde Campieren oder Feuer machen. Leider führt der zunehmende Strom an  Touristen in Island auch immer mehr zu einer respektlosen Ausnutzung dieses Rechts.

Respektieren Sie die Einschränkungen und die Empfehlungen von Landwärtern

…darauf weist die isländische Umweltagentur hin und bietet eine Liste des korrekten Verhaltens in der isländischen Wildnis an. So wird erklärt, warum man nicht jedes Pferd in Island aus der Nähe fotografieren sollte und wie richtiges wildes Campen funktioniert. Wer also einen Urlaub in Island plant, sollte sich den Beitrag von Dagmar Trodler gut durchlesen [… hier der Link zum Artikel] in „Iceland on review line“.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s