44 der schönsten Oldtimer-Museen rund um den Bodensee

Titelbild des gut gemachten Museen-Führers (Bildquelle Mitteldeutscher Verlag)

Deutschland | Österreich | Schweiz | April 2017 |Der Oldtimer-Kenner und Fotograf Alexander Pohle hat ein übersichtliches Buch mit Beschreibungen von 44 Museen der verschiedensten Art rund um den Bodensee zusammengestellt.

Da finden sich Museen mit Wohnwagen, Flugzeugen, Zeppelinen, Eisenbahnen, Motorrädern, Automobilen, Omnibussen, Schiffen und sogar ein Seilbahn-Museum. Die kurzen Texte geben eine Übersicht, was den Besucher erwartet, dazu Informationen über Adresse, Öffnungszeiten, Internetlinks, kleine Kartenausschnitte, wo sich die Museen befinden und durchwegs sehr gute Bilder.

Der Bodensee-Begriff ist weit ausgelegt, aber ein informatives, gut gemachtes Buch

Eine Übersichtskarte am Buchanfang zeigt mit farbigen Symbolen, wo sich welche Art von Museum befindet. Da erscheint es mir etwas komisch, dass sich noch Orte wie Lörrach (gut 140 km von Konstanz) oder Esslingen am Neckar (gut 200 km von Meersburg) und andere befinden. Das ist für mich jetzt nicht mehr „rund um den Bodensee“. Am Ende des Buches gibt es eine Übersicht über Oldtimer-Messen und -Treffen nach Monaten sortiert sowie einen Hinweis auf den „Classic Bodensee Freizeitpass“.

Ich möchte noch ein paar Museen herausgreifen, um die Vielfalt zu zeigen. Das „Erwin Hymer Museum“ in Bad Waldsee, 40 Kilometer nördlich von Friedrichshafen, zeigt die Geschichte der Camping-Mobilen – rund 250 Fahrzeuge mit zwei und vier Rädern sind zu sehen. Im Museum im Schlössle in Kressbronn am Bodensee gibt es etwa 40 historische Schiffsmodelle des Künstlers und Bootsbauers Ivan Trtanj zu bewundern. In Sigmaringen, nördlich des Bodensees, gibt es ein Zündapp-Museum, zwei- und vierrädrig. Das Flieger Flab Museum in Dübendorf Nähe Zürich, Schweiz, zeigt Schweizer Militärflugzeuge vom Holz-Doppeldecker bis zum Überschallflugzeug. Im Saurer Museum in Arbon am Schweizer Bodenseeufer wird die Welt der Saurer-Lkw und Reisebusse lebendig. Über Holzvergaser-Fahrzeuge informiert in Schaanwald in Liechtenstein das Holzvergaser-Museum. Und in Dornbirn, Österreich, im Rolls-Royce Museum stehen auf vier Stockwerke verteilt Fahrzeuge dieser Marke.

Zu ergänzen wäre, dass das im Buch noch angeführte Automobilmuseum von Fritz B. Busch in Wolfegg 2016 geschlossen wurde und sich Teile der Ausstellung nun im Traktorenmuseum in Uldingen-Mühlhofen befinden.

Ein wirklich gut gemachtes Museen-Buch, das alle Informationen bietet, die für einen Museumsbesuch notwendig sind.

Information

Oldtimer, 44 der schönsten Museen rund um den Bodensee
Alexander Pohle
Erschienen 2016 im Mitteldeutschen Verlag, Halle an der Saale
160 Seiten,  135 x 205 mm
ISBN 978-3-95462-529-1

Über den Autor

Alexander Pohle, geb. 1959 in Frankfurt am Main, ist freier Fotograf, Autor und Designer. Er lebt und arbeitet am Bodensee. Bisher erschienene Buchtitel: »Kiesel ABC«, (2011), »Bastnäs, der schwedische Oldtimerfriedhof« (2012), »99 x Bodensee wie Sie ihn noch nicht kennen« (2014) und »99 x Allgäu wie Sie es noch nicht kennen« (2015).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s