Europa – Karte der Wasserstraßen

Titelbild des Kartenwerks

26. Mai 2021 Das Kartenwerk „Europa“ enthält eine Übersicht der europäischen Binnenwasserstraßen und bietet für jeden Geschmack die richtige Route. Ein ausführliches Begleitheft informiert über die nautischen Daten der Wasserstraßen, Schleusen, Durchfahrtshöhen von Brücken und nennt Adressen der wichtigsten Wasserstraßenbehörden in Europa. Ich habe mir Karte und Beiheft angeschaut.

Praktischer Überblick ohne zu viel ins Detail zu gehen

Der Autor, David Edwards-May, ist ein international anerkannter Berater, Kartograf, Verleger und Autor für die Entwicklung von Wasserstraßen. Seine Werke sind stets sehr gut recherchiert. In diesem Fall handelt es sich um eine große beidseitig bedruckte und herausnehmbare Faltkarte, die auf der einen Seite eine Gesamtübersicht der europäischen Wasserstraßen im Maßstab 1:3,800.000 und auf der anderen Seite alle Wasserwege im zentralen Teil Europas im Maßstab 1:1,500.000 zeigt. Beide Karten geben eine eindrucksvolle Übersicht über die Vielfalt und Verbundenheit europäischer Wasserwege. Darüber hinaus enthalten die Karten alle wichtigen Informationen für Sportbootfahrer.

Diese Karte soll aber vorhandene Detailkarten nicht ersetzen, sondern sinnvoll ergänzen. Sportbootfahrer, die im Binnenland eine längere Tour unternehmen möchten, benötigen einen guten Überblick über die möglichen Wasserstraßen, auf denen sie ihr Ziel erreichen können. Dabei helfen Kartenwerke zu einzelnen Revieren jedoch aufgrund ihres großen Maßstabs nur bedingt weiter. Diese Karte zeigt daher alle Wasserstraßen auf einen Blick.

Umfangreiche Informationen im Beiheft

In dem Beiheft werden auf 62 Seiten mit 77 Bildern von 34 europäische Länder deren Wasserwege kurz vorgestellt. Am Beginn des Beihefts geben einige Beiträge interessante Einblicke in die aktuelle Lage zu den Themen „[Wasserwege]Politik der Europäischen Union“, „Internationale Übereinkommen“, „Historische Kanäle“, „Internationale Körperschaften“ sowie unter dem Titel „Auf großer Fahrt“ europäische Vorschriften bzgl. Bootsgröße, technische Anforderungen und internationales Befähigungszeugnis.

Übersichtskarte Europa (nicht komplett hier im Bild).

Bei den einzelnen Ländern variiert der Seitenumfang je nach Größe des Wasserwegenetzes. Bei Großbritannien sind es z. B. 4 ½ Seiten, die einen ausführlichen geschichtlichen Rückblick, einen Kartenausschnitt der „Birmingham Canal Navigations“ mit eingezeichneten Schleusen, eine Übersicht über Adressen regionaler Schifffahrtsbehörden, nationale Verbände und Beratungsgremien sowie Internet-Adressen von Restaurierungsvereinen und -stiftungen bieten. Eine Übersicht der Erweiterung der Klassifizierung der Wasserstraßen sowie eine Karte des europäischen Binnenwasserstraßennetzes für die Sport- und Freizeitschifffahrt beenden das Beiheft. Die Bilder zeigen häufig interessante Schleusen oder Eindrücke von Kanälen, wie beispielsweise das Titelbild. Es zeigt einen Wasserweg in Frankreich.

Interessant ist u. a. zu lesen, dass die EU seit rund 20 Jahren den Ausbau von Wasserwegen unterstützt und mittlerweile einige imposante technische Meisterwerke von Schiffshebewerken entstanden sind. Beiheft und Karten bieten eine gute Übersicht über die Möglichkeiten sich in Europa auf Wasserwegen fortzubewegen. Sie sind sicherlich eine gute Hilfe für die Auswahl von Urlauben auf europäischen Wasserstraßen. Ergänzend dazu gibt es dann detaillierte Länderwasserstraßenführer im Buchhandel.

Daten

David Edwards-May
„Europa“
Karte der Wasserstraßen
3. überarbeitete und aktualisierte Auflage 2021
62 Seiten, 77 Fotos und Abbildungen, Format 18,3 x 29,2 cm, mit Faltkarte ,in Mappe
alle Wasserwege im zentralen Teil Europas im Maßstab 1 : 1.500.000
Gesamtübersicht der europäischen Wasserwege im Maßstab 1 : 3.800.000
ISBN 978-3-667-11937-7
Edition Maritim, Hamburg
Verlag Delius Klasing


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.