Die heilende Kraft des Waldes: Von Blättern und Flechten bis zu Vitalpilzen, ein Buch

Titelbild

Titelbild „Die heilende Kraft des Waldes“ (Bildquelle Styria Verlag)

4. Dezember 2018 | Die seit 2018 diplomierte Waldluftbademeisterin Autorin Sabine Eilmsteiner ist mit naturbegeisterten Eltern und einer kräuterkundigen Großmutter inmitten des oberösterreichischen Mühlviertels aufgewachsen. Beim Lesen ihres Buches spürt man, dass sie eine Waldfrau ist.

Sie kennt jede Pflanze, jeden Strauch und Baum, weiß aus allem Tees, Säfte, Mahlzeiten oder Räuchermischungen herzustellen – von allem gibt es bei den einzelnen Beschreibungen auch Rezepte dazu. Eilmsteiner teilt das Buch in die vier Jahreszeiten ein und so wandert der Leser vom Frühling bis in den Winter mit ihr und erfährt jahreszeitliche Schmankerl. Am Anfang des Buches stehen aber Tipps zum Sammeln und Abfüllen. Weiterlesen

Advertisements

Vergessene Paradiese: Entdeckungen, Ausflüge, Abenteuer im Alpen-Adria-Raum (mit kurzem Video)

Vergessen Paradiese, Entdeckungen, Ausflüge, Abenteuer im Alpen-Adria-Raum

Das Titelbild „Vergessene Paradiese“ zeigt eine alte Mühle an der Mirna bei Kotil in Kroatien (© Helmut Weichselbraun, Bildquelle: Styria Verlag).

Österreich | Italien | Slowenien | Kroatien | Das Buch „Vergessene Paradiese“ von Georg Lux und Helmuth Weichselbraun ist ein Reiseführer zu besonderen Plätzen in Kärnten, Friaul-Julisch Venetien, Slowenien und Kroatien – mit vielen überraschenden, diesmal aber vor allem verzaubernden Tipps für Ausflüge. Die beiden Autoren setzen ihr erfolgreiches Konzept ihres ersten BuchesVerfallen & Vergessenauch in diesem Buch wieder sehr gut um. Gut recherchiert berichten sie von vielem Unbekannten in Kärnten (sechs Beiträge), Italien (ein Beitrag aus dem Südtiroler Pustertal, einer aus dem Veneto und fünf aus Friaul-Julisch Venetien), Slowenien (fünf) und in zwei Beiträge aus Kroatien. Weiterlesen

Zwischen Kochtopf und Drudenfuß, Blick in ein historisches Salzburger Koch- und Heilrezeptbuch des 18. Jahrhunderts

Titelbild des Buches “ Zwischen Kochtopf und Drudenfuß“ (Quelle – Autoren)

Salzburg | Pinzgau | (PKra) 20. Oktober 2018 | Jeder, er schon einmal auf Reisen war, weiß, wie wichtig gutes Essen ist. Doch wie und was kochte man früher für Reisende, zum Beispiel im Salzburger Land? Die beiden Salzburger Autoren Christina Nöbauer und Peter M. Kohlbacher lüften diese Geheimnisse an Hand eines im Salzburger Oberpinzgau gefundenen Kochbuches eines Wirtes aus Piesendorf aus dem ausgehenden 18. Jahrhundert. Und mehr noch: Darin fanden die beiden auch Heilrezepte – „Storpianöhl und Saiftengeist“. Ich habe mir das Buch „Zwischen Kochtopf und Drudenfuß.“ Die Entdeckung einer Handschrift aus dem Pinzgau des 18. Jahrhunderts. näher angesehen.

Dieses sehr gut recherchierte Buch ist ein interessanter Mosaikstein in der Salzburger Kulturgeschichte Weiterlesen

Buchtipp zum neuen Pauschalreisegesetz

Peter Krackowizer: diverse Einzelbilder &emdash; PauschalreisegesetzÖsterreich | 25. Jänner 2017 | Mit 1. Juli 2018 tritt ein neues Pauschalreisegesetz in Österreich in Kraft. Der Wiener auf Reiserecht spezialisierte Rechtsanwalt Dr. Eike Lindinger, Autor mehrere Fachbücher für Reiserecht, hat nun zum neuen PRG ein Praxishandbuch herausgebracht.

Übersichtlich, verständlich geschrieben, was noch fehlt sind praktische Erfahrungen

Ich beschäftige mich beruflich seit den 1980er Jahren mit Reiserecht und habe bereits etliche reiserechtliche Bücher in meiner Bibliothek stehen.

Dr. Lindinger hat auch in diesem Buch wieder versucht, eine trockene Materie lesbar Weiterlesen

Das neue Pauschalreisegesetz 2018

Symbolbild ( (c) ReneCiampaArt pixabay.com CC0 Creative Commons)

Österreich | 25. Jänner 2018 | Mit 1. Juli 2018 treten im gesamten EU-Raum neue Reiserichtlinien für Pauschalreisen in Kraft. In Österreich wurde dazu ein „Pauschalreisegesetz“ (PRG) erlassen. Dieses bringt Vor- aber auch Nachteile, sowohl für Reisende als auch für Reisebüros. Der Wiener auf Reiserecht spezialisierte Rechtsanwalt Dr. Eike Lindinger, Autor mehrere Fachbücher für Reiserecht, hat zum neuen PRG ein Praxishandbuch herausgebracht (siehe diesen Link).

Ein kurzer Blick zurück in die Geschichte des österreichischen Reiserechts Weiterlesen