Sommerausklang an der Großglockner Hochalpenstraße

Großglockner Hochalpenstraße

Blick von der Edelweißspitze, mit 2571 m ü. A. der höchste befahrbare Punkt der Großglockner Hochalpenstraße, zum Fuscher Törl mit der Bergwelt der Glocknergruppe im Hintergrund (Bildquelle: Großglockner Hochalpenstraßen AG)

Nach dem 15. August zieht der Herbst ins Land, sagt man. Er ist für viele die schönste Jahreszeit und die Farben in der Natur erstrahlen besonders intensiv. Wenn die Hitze im Tal nachlässt, laden immer noch angenehme Temperaturen in den Bergen zum Wandern ein. Nicht jeder möchte in der Bergwelt wandern, sie aber dennoch erleben. Dafür bietet sich die wohl schönste Hochgebirgspanoramastraße Europas, die Großglockner Hochalpenstraße, geradezu ideal an. Erlebniskinderspielplätze, Lehrpfade in der Natur, kurze Wanderungen und interessante Ausstellungen machen die Großglockner Hochalpenstraße zu einem abwechslungsreichen Ausflugsziel. Und im Spätsommer und Frühherbst zeigen sich die Glocknerwiesen in ihren schönsten Farben.

Auf denkmalgeschützter Straße mitten durch den Nationalpark Weiterlesen

Altweibersommer an der Großglockner Hochalpenstraße – Sondertarif ab 15. Oktober 2014

Altweibersommer an der Großglockner Hochalpenstraße

Faszination Bergwelt: Blick von der Edelweißspitze nach Westen

Der überraschend schöne Herbst ermöglicht herrliche Ausfahrten auf die Großglockner Hochalpenstraße. Mitten im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern bieten sich traumhafte Ausblicke. „Goldenen Herbst“ im Hochgebirge ist auch ein farblich eindrucksvolles Erlebnis.

Vergünstigte Herbsttarife
Um einen Herbstausflug zum Großglockner noch attraktiver zu machen bietet die Großglockner Hochalpenstraßen AG ab Mittwoch den 15. Oktober 2014 bis zur Wintersperre Ende Oktober/Anfang November vergünstigte Herbsttarife an:

Pkw-Tarif 27,- Euro (anstatt 34,- Euro)
Motorrad-Tarif 18,- Euro (anstatt 24,- Euro)

Die Ausstellungen „Haus Alpine Naturschau“, „Passheiligtum Hochtor-Süd“ und das Besucherzentrum auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe mit den Ausstellungen „ALPENLIEBE“ und „Die Erfolgsgeschichte des Automobils“ sowie der Nationalpark-Info sind noch geöffnet. Auch der sagenumwobene Gamsgrubenweg beim Großglockner ist noch begehbar

Weitere Informationen über diese hochalpine Panoramastraße finden Sie unter http://www.grossglockner.at, das aktuelle Wetter gibt es bei den Webcams zu sehen.

Einige Wandervorschläge können Sie hier nachlesen