Zehnmillionster Gast am 4. Juni 2012 im Salzbergwerk Hallein am Dürrnberg

Zehnmillionster Besucher in den Salzwelten Hallein bei Salzburg

von links: Ernst Kronreif, Vorsitzender des Tourismusverbands Hallein-Bad Dürrnberg, Mag. Roberto Kimmel, Leiter Consumer goods Salinen Austria, Rudolf Meisl, Standortleiter Salzwelten Hallein bei Salzburg, Stephan Philipp als zehnmillionsten Besucher und Kurt Thomanek, Geschäftsführer Salinen Tourismus GmbH, bei der Überreichung der Goldmünzen

10.000 Euro für den Besuch in den Salzwelten Hallein bei Salzburg

Das regnerische Wetter sorgte  am Montag, den 4. Juni 2012, für Andrang in den Salzwelten Hallein bei Salzburg.  Ungewöhnlich war über dem Drehkreuz in der Eingangshalle ein geschmückter Stolleneingang mit Blaulichtern. Und genau diese Blaulichter blinkten auf, als Stephan Philipp aus der Gemeinde Wachau bei Dresden um 13:30 Uhr zur Tour Nr. 25 das Drehkreuz durchschritt – er war der zehnmillionste  Besucher der Salzwelten am Dürrnberg bei Hallein seit der Wiedereröffnung 1947 als Schaubergwerk. Mag. Roberto Kimmel, Leiter Consumer goods Salinen Austria, überreichte Stephan Philipp den Hauptpreis, Goldmünzen Wert von € 10.000.–, zur Verfügung gestellt von „Bad Ischler – das Spezialsalz aus Österreich“. Weiterlesen