„Seeschlacht der Blumen“ in Villefranche-sur-Mer an der Côte d’Azur

Combat naval fleuri Villefranche-sur-Mer

Blick über den Hafen mit den geschmückten Booten und die Altstadt von Villefranche-sur-Mer (Bildquelle „Riviera Magazin“)

Frankreich | Côte d’Azur | Villefranche-sur-Mer | Am Sonntag, den 15. Februar 2016, wurde in Villefranche-sur-Mer in Südfrankreich die 113. Ausgabe seiner berühmten Blumen-Seeschlacht gefeiert, das „Combat naval fleuri“.

combat naval fleuri villefranche-sur-mer côte d'azur Frankreich

„Pointu“, eine Barke, im Detail (Bildquelle „Riviera Magazin“) – Bild anklicken zum Vergrößern

Ein symbolischer Kampf auf dem Wasser

Eine Flotte von Booten der typischen Bauart für Südfrankreich, alle mit Blumen des Landes geschmückt, vor allem aus Villefranche-sur-Mer, aber auch von benachbarten Städten, versammelte sich im „Port de la Santé“, im „Hafen der Gesundheit“ und begeisterten die Menschenmenge am Ufer. Nachdem alle Boote am Ufer entlang vorbei paradiert waren, machten sie an den Kais fest und warfen ihre Blumen unter die Zuschauer. Weiterlesen