Blaufränkischer, Veltliner, hübsche Winzerinnen – Jubiläumsweinverkostung im Terminal 2 am Salzburg Airport W. A. Mozart

Weinspezialitäten Kremslehner Salzburg  United Vineyards Pfneisl Kleinmutschen

Drei Weinprofis beim Verkosten: v.l. Fritz Kremslehner mit Tochter Bettina von Weinspezialitäten Kremslehner Salzburg Nonntal und Gerhard Pfneisl, United Vineyards Pfneisl Kleinmutschen

Auffällig viele Personen ohne Gepäck konnte man am Mittwochnachmittag, den 14. März 2012, am Salzburger Flughafen beobachten, die in Richtung Terminal 2 strömten. Vor dem Terminal – Menschen mit Weingläsern in Händen.

Ein Jubiläumsjahrgang auf Tour: Der Weinviertel DAC
Die 2012 zum zehnten Mal stattfindende und bereits traditionelle Verkostungs-Tour des Weinviertel DAC durch Österreich und Deutschland machte in Salzburg am Flughafen im Terminal 2 Station und präsentierte den regionaltypischen „Grünen Veltliner“, diesmal zusammen mit einer zweiten DAC-Region, nämlich dem mittelburgenländischen Blaufränkischen DAC. Das Weinviertel war das erste Weinbaugebiet Österreichs, das vor zehn Jahren einen DAC-Wein in Österreich präsentiert und damit die Herkunft des Weines in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gestellt hatte. „Districtus Austriae Controllatus“ (DAC) ist eine Herkunftsbezeichnung für regionaltypische Qualitätsweine aus Österreich. Weiterlesen