Le Moulin de l’Abbaye Hotel – ein romantisches Hotel im Périgord

 Le Moulin de l'Abbaye Hotel in Brantome in der Dordogne, Frankreich

Le Moulin de l’Abbaye Hotel in Brantome in der Dordogne, Frankreich

Nein, auch dieses Hotel kenne ich (noch) nicht persönlich, meine aber, dass eine Erwähnung hier in meinem Reiseblock passt. Brantôme ist eine französische Gemeinde mit etwas mehr als 2 000 Einwohnern im Norden des Départements Dordogne in der Region Aquitanien. Diese Landschaft wird auch Périgord genannt und ist bekannt für seine kulinarischen Köstlichkeiten.

Wer mehr über das Hotel Le Moulin de l’Abbaye Hotel erfahren möchte:  www.moulinabbaye.com

Advertisements

Ein romantisches Hotel im französischen Périgord: Moulin du Roc

Hotel Moulin du Roc im Perigord, Frankreich

Hotel Moulin du Roc im Perigord, Frankreich (Bildquelle: Link auf die Homepage des Hotels)

Über die Facebook-Seite „Amazing things in the world“, die ausgezeichnete Bilder von der ganzen Welt postet, bin ich auf dieses Hotel aufmerksam geworden: Moulin du Roc.

Zwar kenne ich es persönlich nicht, aber die Bilder auf der Homepage des Hotels sind wirklich animierend. Gut, wenn man die Zimmerpreise ansieht, wird man dieses Hotel sicherlich nur für einen besonderen Anlass buchen. Das Périgord ist eine Landschaft in der französischen Region Aquitanien im Département Dordogne im Südwesten des Landes. Dieses Gebiet ist besonders unter Feinschmeckern bekannt, bietet aber auch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten von Schlössern über Burgen und Klöster bis hin zu historischen Städten und Dörfern.

Mehr über das Hotel auf deren Homepage und mehr über das Périgord auf der deutschsprachigen Seite des Tourismusbüros des Gebiets und   auf dieser privaten Internetseite oder

 

Toulouse erschließt mit Südwestfrankreich ein vielfältiges Urlaubsgebiet

im Kreuzgang der ehemaligen Benediktinerabtei in Moissac, Midi-Pyrenäen, Südfrankreich, die als Teil des Weltkulturerbe der UNESCO „Jakobsweg in Frankreich“ ausgezeichnet wurde

im Kreuzgang der ehemaligen Benediktinerabtei in Moissac, Midi-Pyrenäen, Südfrankreich, die als Teil des Weltkulturerbe der UNESCO „Jakobsweg in Frankreich“ ausgezeichnet wurde; Foto: © ATOUT FRANCE/Patrice Thébault

Toulouse – Hauptstadt des Höhenflugs – bei der Luft- und Raumfahrt

Toulouse, die Hauptstadt der größten Region Frankreichs – Midi-Pyrenäen – ist mit 437 000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Frankreichs und liegt mit 110 000 Studenten an dritter Stelle der französischen Universitätsstädte. Toulouse ist aber vor allem die Hauptstadt des Höhenflugs – bei der Luft- und Raumfahrt, sowie der Forschung liegt Toulouse ganz an der Spitze. 1969 wurde hier das erste Überschall-Flugzeug „Concorde“ und 1972 der erste Airbus gebaut. Dank dieser außergewöhnlichen Erfolge nimmt Toulouse heute den zweiten Platz der Weltraumzentren der Welt ein und ist das größte Luftfahrtzentrum Europas. Weiterlesen