2019 – 200 Jahre Seebad Wyk auf der Insel Föhr und Buchvorstellung „Föhr neu entdecken“

Insel Föhr in der Nordsee

Mit Fahnen geschmückte Strandkörbe stehen kreuz und quer am Strand von Föhr. © Föhr Tourismus GmbH/Folker Winkelmann

5. April 2019 | Vor 200 Jahren wurde die Stadt Wyk auf Föhr zum ersten staatlich anerkannten Seebad an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Gefeiert wird das Seebadjubiläum u.a. mit einer Festwoche vom 15. bis 20. Juli 2019. Die Insel Föhr in der Nordsee gehört zu den Nordfriesischen Inseln und zum Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Föhr ist die größte und bevölkerungsreichste deutsche Insel ohne Landverbindung. Othmar Kyas hat in dem im Delius Klasing Verlag erschienenen Buch „Föhr neu entdeckt“. Weiterlesen