Das neue Pauschalreisegesetz 2018

Symbolbild (© René Ciampa , Civitanova Marche/IT; pixabay.com)

Österreich | 25. Jänner 2018 | Mit 1. Juli 2018 treten im gesamten EU-Raum neue Reiserichtlinien für Pauschalreisen in Kraft. In Österreich wurde dazu ein „Pauschalreisegesetz“ (PRG) erlassen. Dieses bringt Vor- aber auch Nachteile, sowohl für Reisende als auch für Reisebüros. Der Wiener auf Reiserecht spezialisierte Rechtsanwalt Dr. Eike Lindinger, Autor mehrere Fachbücher für Reiserecht, hat zum neuen PRG ein Praxishandbuch herausgebracht (siehe diesen Link).

Ein kurzer Blick zurück in die Geschichte des österreichischen Reiserechts Weiterlesen

Advertisements