Das Hotel und seine Gäste, ein österreichisches Fachbuch für Gastwirte und Hoteliers

Buchtitelbild „Das Hotel und seine Gäste“ (Quelle Linde Verlag Ges.m.b.H. Wien)

Salzburg | Wien | August 2018 | „Das Hotel und seine Gäste, die rechtlichen Rahmenbedingungen der Beherbergung und der Pauschalreise“ ist ein Fachbuch der beiden Autoren Rechtsanwalt Dr. Markus Kronner und Thomas Reisenzahn, ehemaliger Generalsekretär der Österreichischen Hoteliervereinigung und derzeit Geschäftsführer und Gesellschafter in der Prodinger Beratungsgruppe.

2018: Neue gesetzliche Regelungen

In die Beziehung zwischen dem Hotelier und seinem Gast hat der Gesetzgeber in letzter Zeit auf mehreren Ebenen massiv eingegriffen. Gewohnte Denkschablonen sind plötzlich überholt und müssen neuen Überlegungen und Einschätzungen weichen. Dies stellt beide Seiten vor eine ungewohnte Situation. Jüngstes Beispiel ist die viel diskutierte, auf EU-Vorgaben beruhende Pauschalreiserichtlinie, die mit 1. Juli des Jahres in Kraft getreten ist. Weiterlesen

Advertisements

Keine Bestpreisklausel auf Hotel-Internet-Buchungsplattformen mehr gestattet

Gasthof Hohlwegwirt Ernst Kronreif

Gästezimmer-Beispiel im Gasthof Hohlwegwirt Hallein im Salzburger Land, Österreich

Österreich | Wien | Tourismus | Hotels dürfen auch auf eigener Homepage günstigere Preise anbieten.  

Der Ministerrat hatte am 12. Juli 2016 eine Gesetzesnovelle gegen die Bestpreisklauseln von Buchungsplattformen beschlossen. Künftig dürfen Hoteliers (wieder) ihre Preise und Konditionen selbst frei gestalten. Das bedeutet auch, dass sie auf ihren eigenen Homepages günstige Preise anbieten können als in Internet-Buchungsplattformen.  „Das unterstützt den fairen Wettbewerb“, sagte Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner zur Änderung des Bundesgesetzes gegen unlauteren Wettbewerb sowie des Preisauszeichnungsgesetzes. Die Novelle soll im Herbst 2016 im Parlament beschlossen werden und bis Ende des Jahres in Kraft treten.

Plattformbetreiber verlangten Bestpreisgarantie und hohe Provisionen von diesen günstigsten Zimmerpreisen
Weiterlesen

Le Moulin de l’Abbaye Hotel – ein romantisches Hotel im Périgord

 Le Moulin de l'Abbaye Hotel in Brantome in der Dordogne, Frankreich

Le Moulin de l’Abbaye Hotel in Brantome in der Dordogne, Frankreich

Nein, auch dieses Hotel kenne ich (noch) nicht persönlich, meine aber, dass eine Erwähnung hier in meinem Reiseblock passt. Brantôme ist eine französische Gemeinde mit etwas mehr als 2 000 Einwohnern im Norden des Départements Dordogne in der Region Aquitanien. Diese Landschaft wird auch Périgord genannt und ist bekannt für seine kulinarischen Köstlichkeiten.

Wer mehr über das Hotel Le Moulin de l’Abbaye Hotel erfahren möchte:  www.moulinabbaye.com

Ein romantisches Hotel im französischen Périgord: Moulin du Roc

Hotel Moulin du Roc im Perigord, Frankreich

Hotel Moulin du Roc im Perigord, Frankreich (Bildquelle: Link auf die Homepage des Hotels)

Über die Facebook-Seite „Amazing things in the world“, die ausgezeichnete Bilder von der ganzen Welt postet, bin ich auf dieses Hotel aufmerksam geworden: Moulin du Roc.

Zwar kenne ich es persönlich nicht, aber die Bilder auf der Homepage des Hotels sind wirklich animierend. Gut, wenn man die Zimmerpreise ansieht, wird man dieses Hotel sicherlich nur für einen besonderen Anlass buchen. Das Périgord ist eine Landschaft in der französischen Region Aquitanien im Département Dordogne im Südwesten des Landes. Dieses Gebiet ist besonders unter Feinschmeckern bekannt, bietet aber auch zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten von Schlössern über Burgen und Klöster bis hin zu historischen Städten und Dörfern.

Mehr über das Hotel auf deren Homepage und mehr über das Périgord auf der deutschsprachigen Seite des Tourismusbüros des Gebiets und   auf dieser privaten Internetseite oder