Leuchttürme: Ein preisgekröntes Bild, ein Buch und die Geschichte dazu

Der Leuchtturmwärter des Leuchturms Kéréon im Dezember 1989 fotografiert von Jean Guichard (Titelbild des Buches)

Frankreich | Bielefeld | Salzburg | 28. Oktober 2019 | Jean Guichard, ein französischer Fotograf, der für seine Leuchtturm-Bilder bekannt ist, hat ein Buch mit spannenden Bildern von Leuchttürmen und ihrer Umgebung herausgebracht. Die deutsche Übersetzung ist 2019 im Verlag Delius Klasing in der Edition Maritim erschienen.

Die Geschichte französischer Leuchttürme

Jean Guichard, Jahrgang 1952, veröffentlichte eine im Dezember 1989 gemachte atemberaubende Aufnahme. Sie zeigt den Leuchtturmwärter des Leuchturms Kéréon, der vor die unterste Türe seines Leuchturms tritt als gerade riesige Wellen scheinbar über ihn hereinbrechen. Kéréon befindet sich westlich vor der bretonischen Küste Frankreichs auf der Insel Ouessant. Das Bild machte Guichard auf der ganzen Welt bekannt. Es ist das Titelbild des Buches.

Weiterlesen