„Beautiful Girl“, ein Film über eine großartige Freundschaft

Beautiful Girl

„Beautiful Girl“, von links: Sulzer (Marlon Boess), Charly (Jana Naomi McKinnon) und „Carlo“ (Giacomo Pilotti) (Bildquelle: http://www.lunafilm.at, Urheber: Petro Domenigg)

Salzburg – Wien | Nach der Romanvorlage „Charlottes Traum“ drehte der Schladminger Jung-Regisseur Dominik Hartl einen berührenden Film, der die heutige Realität vieler Jugendlicher stimmungsvoll und gar nicht abgedroschen zeigt. Er wurde in Salzburg und Wien u. a. mit Förderungen der „Salzburg Location“ Land Salzburg gedreht und startet ab 16. Oktober 2015 in den österreichischen Kinos.

Vorpremiere im ältesten Kino Österreichs

Am 14. Oktober 2015 gab es im Salzburger Mozartkino, in dem 1905 F. X. Frieds »Original-Elektro-Biograph« erstmals „bewegte Bilder“ gezeigt wurden, die Vorpremiere des Films unter Anwesenheit des Regisseurs Dominik Hartl , der Salzburger Band „Steaming Satellites“, die für den Soundtrack verantwortlich ist und Alexander Krammer, Geschäftsführung Mozartkino. Weiterlesen