„Tiere furlane“ – erstmals deutsche Ausgabe des Magazins aus Friaul Julisch-Venetien

Titel- und Rückseite der ersten deutschsprachigen Ausgabe „Tiere furlane“ (Bildquelle Gisela Hopfmüller)

Wien | Triest | Das Magazin ‚Tiere Furlane‘ (Terra friulana = Friulanisches Land) erscheint im achten Jahr seines Bestehens im Mai 2016 erstmals auf deutsch. Es ist das erste Mal, dass diese von der Region Friaul Julisch-Venetien herausgegebene Zeitschrift „nichtfriulanischen“ Journalisten anvertraut wurde – zwei Österreichern.

Geschichte und Geschichten aus der östlichsten Region Italiens Weiterlesen

Werbeanzeigen

Servus in Stadt und Land – ein Magazin über Bayern, die Menschen und mehr

Titelbild

Titelbild „Servus in Stadt & Land“, bayerische Ausgabe 1/2013

Der zum österreichischen Red-Bull-Konzern gehörende Red Bull Verlag brachte im Herbst 2010 ein neues „Lebensgefühl-Magazin“ auf den Markt.  Das Farbmagazin bietet die Bereiche „Natur & Garten“, „Küche“, „Wohnen“, „Land & Leute“ sowie „Brauchtum“. Zu den Standardbeiträgen und -rubriken zählen unter anderem „Mundart“, „der Garten-Philosoph“, „Natur-Apotheke“ oder  „Omas Kochbuch“.

Seit Februar 2012 gibt es eine bayerische Ausgabe

Nach dem großen Erfolg in Österreich mit rein österreichischen Themen, startete der Verlag im Februar 2012 mit einer Bayern-spezifischen Ausgabe.  Das rund 160-Seiten-starke Magazin erscheint in einer Auflage von 70 000 jeweils am letzten Dienstag im Monat und kostet 3,90 Euro. Weiterlesen