Veranstaltungen Großglockner Hochalpenstraße 2017

 Großglockner Hochalpenstraße Veranstaltungen 2017

Den „Glocknerkönig“ im Rahmen der Österreichischen Radrundfahrt gibt es auch 2017 auf der Großglockner Hochalpenstraße wieder, am 7. Juli 2017 (Bild © Peter Embacher, GROHAG)

Großglockner Hochalpenstraße | Kärnten | Salzburg | 15. Mai 2017 | Im Salzburgwiki habe ich einen Übersicht über alle derzeit bekannten Veranstaltungen  auf der Großglockner Hochalpenstraße von Juni bis September 2017 zusammengestellt. Hier der Link. Die Daten werde ich dort ergänzen, sobald ich Neues erfahre.

44 der schönsten Oldtimer-Museen rund um den Bodensee

Titelbild des gut gemachten Museen-Führers (Bildquelle Mitteldeutscher Verlag)

Deutschland | Österreich | Schweiz | April 2017 |Der Oldtimer-Kenner und Fotograf Alexander Pohle hat ein übersichtliches Buch mit Beschreibungen von 44 Museen der verschiedensten Art rund um den Bodensee zusammengestellt.

Da finden sich Museen mit Wohnwagen, Flugzeugen, Zeppelinen, Eisenbahnen, Motorrädern, Automobilen, Omnibussen, Schiffen und sogar ein Seilbahn-Museum. Die kurzen Texte geben eine Übersicht, was den Besucher erwartet, dazu Informationen über Adresse, Öffnungszeiten, Internetlinks, kleine Kartenausschnitte, wo sich die Museen befinden und durchwegs sehr gute Bilder.

Der Bodensee-Begriff ist weit ausgelegt, aber ein informatives, gut gemachtes Buch Weiterlesen

Oldtimer-Rennwochenende: Großglockner Grand Prix und Rossfeld Bergpreis

Die beiden Plakate der Veranstaltung zwischen 22. und 25. September 2016

Die beiden Plakate der Veranstaltung zwischen 22. und 25. September 2016

Salzburg | Pinzgau | Bayern | Berchtesgaden | 1935, einen Tag nach der Eröffnung der Großglockner Hochalpenstraße, traf sich die internationale Automobil- und Motorradfahrer-Elite zum ersten von drei internationalen Glockner-Bergrennen. Beim „Alpenbergpreis Berchtesgaden“ auf der Roßfeldstraße wurden in den 1960er Jahren Läufe zur Europabergmeisterschaft gefahren. Beide Rennen wurden vor einigen Jahren als Oldtimer-Gleichmäßigkeitsbewerbe aus ihrem Dornröschenschlaf wach geküsst, nein wach-gestartet. Weiterlesen

„70 Jahre VESPA und Oldtimer Einsatzfahrzeuge“ Sonderausstellung an der Großglockner Hochalpenstraße

Feuerwehr Ried im Innkreis 70 Jahre VESPA und Oldtimer Einsatzfahrzeuge

Löschfahrzeug Marke Austro Fiat (Baujahr 1931) der Freiwilligen Feuerwehr Ried im Innkreis – im Hintergrund der höchste Berg Österreichs, der Großglockner, 3 798 m ü. A. (Bildquelle Großglockner Hochalpenstraßen AG)

Österreich | Salzburg | Kärnten | Sommer 2016 |Die beliebte und weltweit höchstgelegene Automobil- und Motorradausstellung auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe am Endpunkt der Großglockner Hochalpenstraße widmet sich in ihrer diesjährigen Sonderausstellung historischen Einsatzfahrzeugen sowie der italienischen Motorrollermarke Vespa, die heuer ihren 70. Geburtstag feiert. Die Exponate, darunter eine Vespa V13 aus dem Jahr 1946 und ein Löschfahrzeug Marke Austro Fiat, Baujahr 1931, sind bis Ende August bzw. bis Saisonende 2016 zu sehen. Der Eintritt ist frei! […weiterlesen]

Weltsensation: Das Oldsmobile 6 C (Baujahr 1904) hat heute den Großglockner bezwungen!

Weltsensation Oldsmobile auf der Großglockner Hochalpenstraßen

Geschafft! Auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe angekommen, der Großglockner (links hinten) bildete eine traumhafte Kulisse (Bildquelle: Großglockner Hochalpenstraßen AG)

Österreich (Salzburg/Kärnten) Bereits in den 1980er Jahren wurde mit einem Oldsmobile des Typs Curved Dash Runabout Model R, Baujahr 1903, der Versuch unternommen, die wohl schönste Panoramastraße der Ostalpen, die Großglockner Hochalpenstraße, zu befahren. Am 31. Juli 2013 gelang ein neuerlicher Versuch, diesmal mit einem Oldsmobile 6 C, Baujahr 1904.

Der älteste Eroberer des Großglockners ist 109 Jahre und immer noch „höchst“ mobil
Der außergewöhnliche Versuch des 67-jährigen Oldtimer-Enthusiasten Franz Hofer aus Gunskirchen (Oberösterreich) mit seinem 109 Jahre alten Oldtimer die berühmteste Panoramastraße der Alpen, die Großglockner Hochalpenstraße, zu bezwingen ist am 31. Juli 2013 erfolgreich verlaufen.

Bei traumhaftem Wetter hat das Oldsmobile 6C die Strecke von der Kassenstelle Ferleiten auf die Edelweißspitze in nur 59 Minuten bravourös gemeistert. Nach einer kurzen Rast folgte die Auffahrt zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe in 1 Stunde 57 Minuten.

„“Damit haben wir eine neue Rekordmarke gesetzt und ich habe mir einen langen Lebenstraum erfüllt““, berichtet Franz Hofer […weiterlesen]