Das Zitronenfest von Menton an der Riviera Côte d’Azur feiert 2013 seinen 80. Geburtstag!

80 Jahre „Fête du Citron“ ® , das Plakat 2013 „Fest der Zitrone“ in Menton

80 Jahre „Fête du Citron“ ® , das Plakat 2013 „Fest der Zitrone“ in Menton

Frankreich | Südfrankreich | Menton | Im Jahr 1929 war Menton im Südosten Frankreichs an der Riviera Côte d’Azur nächst der Grenze zu Italien noch der größte Produzent von Zitrone auf dem europäischen Kontinent. Ein Wirt hatte die Idee, eine Ausstellung von Blumen und Zitrusfrüchten in den Gärten des Hotels Riviera zu organisieren. Diese Ausstellung war so erfolgreich, dass im folgenden Jahr die Ausstellung sich auch auf die Straße verlagerte. Karren mit Sträuchern bepflanzt, von  Orangen und Zitronen umrahmt, rollten auf der Promenade.

Die Gemeinde, die den Fremdenverkehr in den Wintermonaten zu beleben versucht, suchte nun einen unverwechselbaren farbigen Namen für diese Veranstaltung und 1933 fand diese dann erstmals als „Fête du Citron“  ® – „Fest der Zitrone“, statt.  1936 wurde die erste Ausstellung von Zitrusfrüchten und Blumen in den Gärten Biovès veranstaltet. François Ferrié war verantwortlich für die Gestaltung der Darstellungen und Muster in den Gärten aus 10 000 Zitronen und 12 000 Orangen verantwortlich. Weiterlesen