Großglockner Hochalpenstraße: Verkehrsfreigabe und Saisoneröffnung 1. Mai 2013

Großglockner, Pasterze, Großglockner Hochalpenstraße

Der Großglockner (Bildmitte, Gipfel) und die Pasterze (Gletscher, rechts unten) von der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe an der Großglockner Hochalpenstraße gesehen

Kärnten | Salzburg | Hohe Tauern | Jahr für Jahr besuchen rund 900.000 Besucherinnen und Besucher die wohl schönste Panoramastraße Europas. Rechtzeitig zum 1. Mai öffnet das „Nationale Monument Großglockner Hochalpenstraße“ seine Schranken. Zusätzlich feiert auch die Wallack-Schneefräse ihren 60sten Geburtstag.

Trotz eher schwierigen Verhältnissen (aufgrund Lawinengefahr) während der Schneeräumung und großen Schneehöhen konnten die Schneeräumarbeiten mit den fünf Schneefräsen, die von zwölf Mitarbeitern bedient werden, in 14 Tagen bewältigt werden. Weiterlesen