„Lust“ auf Urlaub im Nationalpark Hohe Tauern in Österreich

Nationalpark-Region ARGE „Hohe Tauern – Die Nationalpark-Region“

Vorsitzender der länderübergreifenden ARGE „Hohe Tauern – Die Nationalpark-Region“ Mag. Christian Wörister und GROHAG-Vorstand Dr. Johannes Hörl vor einem der zahlreichen Standorte in Wien (hier: Hietzinger Hauptstraße, Wien, 13. Bezirk)

Kärnten | Salzburg | Nationalpark Hohe Tauern | Eine Plakataktion in Ostösterreich und Kärnten soll Lust auf einen Urlaub der kommenden Sommersaison in den Gemeinden des Nationalparks Hohe Tauern machen. Die groß angelegte Plakataktion präsentierten am Mittwoch, 24. April 2013, in Wien der Vorsitzende der länderübergreifenden ARGE „Hohe Tauern – Die Nationalpark-Region“ Mag. Christian Wörister und GROHAG-Vorstand Dr. Johannes Hörl.

50 Gemeinden bieten Urlaub in einer der schönsten Regionen der Ostalpen

Die Urlaubsmarke „Hohe Tauern – Die Nationalpark-Region“ wirbt für die Regionen und rund 50 Gemeinden des Nationalparks Hohe Tauern in den Bundesländern Salzburg, Kärnten und Tirol. Weiterlesen

Die neuen Kataloge 2013 der Wohlfühlurlaubsregion Seelentium sind da!

Seelentium-Urlaubskatalog 2013

Seelentium-Urlaubskatalog 2013, Titelbild

Seelentium ist eine Urlaubsregion im Grenzgebiet von Oberösterreich und Salzburg in Österreich sowie Bayern in Deutschland.  Das  Hauptaugenmerk ist in dieser Wohlfühlregion auf intakte Umwelt, Naturerlebnis und Entschleunigung ausgerichtet ist. Zur Urlaubsregion zählen unter anderem die Seen der Oberinnviertler Seenplatte und abwechslungsreichen Naturlandschaften. Mit zwei Partnerstädten, Burghausen und Tittmoning, sind auch zwei attraktive Ausflugsziele im Programm.

Gruppen- und Ausflugsideen in einem Katalog
Erstmals hat heuer der Tourismusverein Seelentium die Gruppen- und Ausflugsideen seiner Mitgliedsbetriebe in einem eigenen 16-seitigen Sonderkatalog zusammengefasst, der als Ergänzung zum bewährten Jahreskatalog erscheint. Neu angeboten werden unter anderem „Forschungsreisen“ mit Laptop und Gummistiefel ins Ibmer Moor, geführte Wanderungen am Tarsdorfer Filzweg und neue Ausflugspakete mit der „Innviertler Traktor-Roas“. Weiterlesen