Mozzarella, das Blut Christi und Bud Spencer: Reiseführer Golf von Neapel

Blick über den Golf von Neapel von Sorrent aus. Wolken verhangen im Hintergrund der Vesuv.

Der Golf von Neapel: wo Italien wohl noch immer sehr italienisch ist, wo ich noch auf jenes Ur-Italien treffe, das in den romantischen Filmen der 1950er Jahre ein so sympathisches Italien zeichnete. Überhaupt ist eine Reise um den Golf und auf seine Inseln von nostalgischen Erinnerungen gekennzeichnet. Mehr dazu können Sie gerne auf meiner Italien-Homepage nachlesen. Doch in diesem Beitrag möchte ich über den Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag aus der Reihe „individuell reisen“ berichten. Die mir vorliegende Ausgabe stammt aus dem Jahr 2014 von Autor Michael Machtscheck. 2017 ist eine neue Ausgabe von Andreas Haller erschienen.

Ein umfangreicher, sehr vielfältiger Reiseführer, der die vielen Facetten des Gebiets wunderbar schildert. Weiterlesen

Advertisements