Großglockner Hochalpenstraße 2016

Blick von der Webcam am Törlkopf oberhalb des Fuscher Törls am 18. Mai 2016, im rechten Bildteil die Edelweißspitze (Bildquelle Webcam GROHAG)

Österreich | Salzburg | Kärnten | Nachdem die hochalpine Panoramastraße 2015 ihren 80. Geburtstag gefeiert hatte und unter Denkmalschutz gestellt worden war, wurde die Straße nach ihrem „Winterschlaf“ am 4. Mai 2016 wieder für den Verkehr geöffnet. Und es gibt Neues zu berichten: Online-Tickets, free-WLAN und neue Homepage.

Schneeräumung mit 125 PS und Besuch von Marcel Hirscher

Im Dreiviertel-Takt dem Hochtor entgegen: drei Wallack-Rotations-Schneefräsen

Am 11. April 2016 hatte man dieses Jahr mit der Schneeräumung der Straße begonnen. Wie jedes Jahr arbeitete sich je ein Team von Süden (von Kärnten) und von Norden (von Salzburg) über insgesamt 48 Kilometer Straße. Dabei galt es bis zu sieben Meter hohe Schneedecken zu fräsen – und das mit über 60 Jahre alten „Wallack-Rotations-Schneefräsen“: jede mit drei Saurer-Dieselmotoren,  sechs Zylinder, je 125 PS ausgestattet, die  pro Stunde bei 1,20 m Räumhöhe  einen Kilometer fräsen können;  Wurfweite bis 50 m und Wurfhöhe bis 25 m. Die Bilder zeigen eine Auswahl von den Arbeiten.
Weiterlesen